Manuel Muerte teilt sein magisches Wissen auch mit Ihnen.

Der Experte berät TV-, Theater- und Filmproduktionen, coacht angehende und erfahrene Zauberer und bietet fesselnde Zauberpanels für verschiedene Events an. Im Technischen Museum in Wien, online auf der Labourgames Messe oder in TV Produktionen wie „Der Tatortreiniger“: Muertes Expertise ist gefragt.

Wenn Ihnen für Ihr Projekt an kreativem Input und Fachwissen fehlt, ist Manuel Muerte der ideale Ansprechpartner für einen bereichernden Wissenstransfer, didaktische Beratung und inspirierende magische Impulse.

Seminare

Manuel Muerte bietet praxisnahe und maßgeschneiderte Seminare und Panels persönlich oder online, für Einzel­personen oder Gruppen – ideal für Film, Theater, Trainings, Kongresse, Schulen und Hochschulen.

In seinem Zauber-Seminar „Done by Misdirection“ für fortgeschtrittene Zauberkünstler*innen, vermittelt Manuel Muerte grundlegenden Prinzipien der Ablenkung in der Zauberei anhand von originellen und überraschenden Tricks.

Eine kleine Auswahl von Lehrprojekten:

  • HfG Karlsruhe, 2011, Workshop: „magic and illusion. a theoretical and historical introduction to conjuring tricks
  • HfG Offenbach, 2013, Workshop „Täuschung“
  • Autostadt Wolfsburg, 2014, lecture performance "Falschspiel"
  • Labourgames Hamburg, 2017, Workshop, Beratung und Experte
  • lecture walk - noroomgallery, 2018, lecture Performance „Con Games“
  • Zauberunterricht für junge Geflüchtete, 2017-2018 in einer  Hamburger Flüchtlingsunterkunft, gefördert von Caritas
  • Zauber SeminarDone by Misdirection“, lecture for magic experts

Konzeption

Manuel Muerte verwandelt Ihre Ideen in einzigartige Bühnenprojekte, Shows oder Events. Von Konzeptentwicklung bis zur Durchführung – er setzt keine Grenzen für Kultur- und Unterhaltungskonzepte, sei es für Firmenevents, Theater, Messen oder PR-Veranstaltungen.

  • für Hendricks Gin las er die Gedanken von den Deutschlands besten Barmixern, legte ihnen die Tarot Karten und ließ es abschließend in einer schaurigen Séance spuken.
  • auf dem Foresight Festival des Bundesministeriums für Bildung und Forschung präsentierte er online mit Suse Wächter Szenen zum Thema nachhaltige Energieträger.
  • Für Siemens Nixdorf Schweiz zauberte er ein brandneues Produkt vor handverlesenen Distributor*innen hervor.
  • Mit der GWUP, einer Gesellschaft zur wissenschftlichen Unter­suchung von Para­wissen­schaften, erarbeitete er ein Showkonzept für die „Verleihung des Goldenen Bretts“, ein satirischer Negativpreis für den größten wissenschaftlichen Unfug des Jahres.
  • Er konzipierte Messekonzepte für Leitsysteme auf der IAA Frankfurt, für Schließsysteme und Sicherheitstechnik auf der Security Essen und eine Produktpräsentation für Nestlé als zaubernder Koch auf der Internorga Hamburg.
  • In Image- und Werbefilmen für Roche Diagnostics, Burger King, Advocard und A.Lange&Söhne wirkte er als Darsteller mit und entwickelte die Magie Konzepte.
  • für die Volksbühne Berlin erarbeite er für eine Inzenierung ein Zauberkonzept, ließ die Requisiten anfertigen und brachte die Zauber-Nummern den Schauspieler*innen bei.

Mit Erfahrung in Zusammenarbeit mit Künstlerkolleg*innen und eigenen kreativen Realisationen bringt er frischen Wind in Ihre Vorstellungen und bietet inspirierende Beratung für Ihre Vorhaben. Alles ist möglich, von themenbezogenen Shows bis zur Entwicklung faszinierender Tricks. Wollen Sie jemanden erscheinen lassen? Oder vielleicht lieber schweben?

Besprechen Sie mit ihm die Möglichkeiten und Perspektiven, um Ihr Projekt erfolgreich zu gestalten und Ihre Visionen Wirklichkeit werden zu lassen.